Artikel per Mail

Der Streik-Bote bietet den Lesern die Möglichkeit, sich aktuell über neu veröffentlichte Artikel per Mail informieren zu lassen. So bleiben Sie stets auf dem aktuellen Stand, ohne auf Verdacht immer wieder selbst auf der Seite suchen zu müssen.

Dazu müssen Sie nichts weiter tun, als sich (anonym) in die Mailingliste einzutragen. Das Formular finden Sie unten auf dieser Seite.

Wollen Sie keine Mails mehr empfangen, können Sie sich mit dem gleichen Formular ebenso einfach wieder austragen.


 

Eine Antwort auf Artikel per Mail

  1. Anonymous sagt:

    wer menschen d.h. auch arbeitnehmer nicht als HUMANKAPITAL behandelt, ist ein schlechter kapitalist (im eigentlichen sinne!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.